Katogi Averoff

Slide

 

Katogi Averoff Winery Averoff befindet sich im Dorf Metsovo in einer Höhe von 1.150 Metern über dem Meeresspiegel. Ihre Geschichte begann Ende der 1950er Jahre, als Evangelos Averoff auf den steilen Hängen des Pindos – erstmals in Griechenland – Reben der Rebsorte Cabernet Sauvignon anpflanzte und im Keller (Katogi) seines Hauses in Metsovo den Wein abfüllte, der den Namen Katogi Averoff bekommen sollte. Nach dem Tod von Evangelos Averoff im Jahr 1990 entwickelte sich  Katogi Averoff immer weiter und blieb der Vision seines Gründers unter Geschäftsführer Sotiris Ioannou treu. In der Region Metsovo wurden neue Weinberge gepflanzt, Experimente mit neuen Rebsorten fortgesetzt und neue Weinmischungen erforscht. Katogi Averoff wird von Alexander Ioannou, dem Enkel von Evangelos Averoff, geleitet und kultiviert heute weiterhin Weinberge in der Region Metsovo, wobei der Schwerpunkt auf der Wiederbelebung der einheimischen Rebsorten der Region und der Entwicklung des Weintourismus liegt.

Heute verfügt die Kellerei über all die moderne Ausstattung, die für die Produktion und das Abfüllen von Wein erforderlich ist. Ihre Keller enthalten mehr als 1.200 Eichenfässer, in denen die Rotweine lagern, während sich unter den Flaschen im Weinkeller seltene Sammlerstücke aus Lesen ab 1974 befinden.

Auf seinem Gelände existieren außerdem eine Weinbar, ein Geschäft und das Viersternehotel „Katogi Averoff“, dessen Betrieb 2008 mit dem Anspruch aufgenommen wurde, die Welt des Weins mit Kunst und herzlicher Gastfreundschaft in einer bezaubernden natürlichen Umwelt zu kombinieren.

Die Weinberge in Giniets bei Metsovo gehören zu den höchsten Weinbergen Griechenlands und schmiegen sich auf einer Höhe von 1.000 Metern an die Hänge des Pindos, dort wo die Jahreszeiten einem eigenen Rhythmus folgen und die Trauben nur langsam reifen.

 

Weine von Katogi Averoff

8,90 

11,87  / 1000 ml