Kechris

 

Als 1911 Evangelos Kechris Glasflaschen aus den USA nach Griechenland importierte um Wein abzufüllen, war dies der Beginn einer langen Weintradition für die Familie Kechris. Bereits 1939 servierten seine Söhne den hauseigenen Retsina und natursüße Weine in ihrer traditionellen Taverne, die sich in der Altstadt von Thessaloniki befand. Im Jahre 1954 wurde die Kellerei-Brennerei der „Gebrüder Kechris“ gegründet.

Nachdem Stelios Kechris (die 3. Familiengeneration repräsentierend) in Griechenland und Frankreich Önologie studiert, übernimmt er im Jahre 1984 den Betrieb. Sein Ziel ist es sowohl das Weinherstellungsverfahren auf Grundlage internationaler Vorbilder zu modernisieren, als auch Traditionen Treue zu bewahren. Einen sehr großen Wert legt Stelios Kechris in die Einhaltung des hohen Qualitätsniveaus, welches die Weine der Familie schon immer ausgezeichnet hat.

Heute besteht das önologische Team, mit der Unterstützung der Tochter Eleni Kechri aus drei Önologen, die das Weinherstellungsverfahren mit großer wissenschaftlicher Sorgfalt in einem Neubau mit hochmodernen Anlagen, die sich auch 2000 m2 erstrecken, durchführen. Kechris ist nicht nur für seinen weltberühmten Retsina „Dakry tou Pefkou“ bekannt, sondern auch für seine trockenen Weiß- und Rotweine. 

Mit dem „Dakry tou Pefkou“ haben wir den besten Retsina der Welt für Sie im Sortiment, der jeden vom Hocker haut.

 

Weine von Kechris

 

 

14,90 

19,87  / 1000 ml

12,99 

17,32  / 1000 ml

11,80 

15,73  / 1000 ml