Kotsifali

Rebsortenidentität

Kostifali ist die wichtigste rote Rebsorte in den berühmten Weinbergen Kretas und prägt den Stil der trockenen Rotweine aus einer der bedeutendsten Weinregionen der Ägäis. Da die roten Trauben auf der Insel viel wichtiger sind als die weißen, kann man den Kotsifali als die wahre Seele Kretas betrachten.
 
Der Kotsifali produziert einen Wein, der als „typisch mediterran“ bezeichnet werden kann: wenig Farbe, intensive Aromen, relativ hoher Alkoholgehalt, weiche Tannine und Säure. Aus diesen Gründen wird der Kotsifali meist mit zahlreichen roten Rebsorten verschnitten, entweder mit kretischen – vor allem mit Mandilaria – oder mit internationalen. Der Kotsifali ist jedoch nicht nur ein „ergänzender Verschnittpartner“, sondern verleiht ihm Rundheit und tanninhaltige Anmut, während sein Aroma von süßen Blumen, getrockneten schwarzen Früchten und komplexen Gewürzen geprägt ist. Die Rebsorte wird auf ganz Kreta angebaut, aber die besten Weine kommen aus der Gegend von Heraklion, insbesondere aus den g.U. Peza und g.U. Archanes. Bei beiden Bezeichnungen muss es sich um eine Mischung aus Kotsifali und Mandilaria handeln.
 
Kotsifali erzeugt einen vollen, reichhaltigen Weinstil für Weinliebhaber, die Rotweine ohne harte Kanten mögen. Kotsifali-Mischungen sind sehr kulinarikfreundliche Weine, die perfekt zu reichhaltigen Fleischgerichten, Aufläufen, Würsten und kräftigen Braten passen. Die meisten Weine können sofort nach der Freigabe getrunken werden, aber die extraktreicheren Sorten, die in der Regel mehrere Monate in Eichenholz gelagert werden, können sich über 5 bis 8 Jahre entwickeln und eine weiche Struktur und eine komplizierte Patina von Aromen aufweisen.
 

Regionen

Limniona ist nicht verwandt mit der Limnio Rebsorte aus dem Norden Griechenlands. Man nimmt an, dass Limniona aus Thessalien stammt, insbesondere aus den Gebieten von Karditsa und Tyrnavos. Heute wird sie aufgrund ihres Bekanntheitsgrades in einer Reihe von Gebieten fast überall in Griechenland angebaut. In vielen dieser Gebiete hat sie jedoch eher einen experimentellen Status und wird nicht für die Herstellung kommerziell erhältlicher Weine verwendet.
7,90 

14,53  / 1000 ml

12,90 

23,80  / 1000 ml

39,90 

26,60  / 1000 ml

10,95 

14,60  / 1000 ml

14,50 

19,33  / 1000 ml

11,90 

15,87  / 1000 ml

17,85 

23,80  / 1000 ml