Ktima Tselepos – Amalia Brut

16,90 

Yiannis Tselepos gehört wohl zu den besten Winzern, in der Geschichte des griechischen Weinbaus. Der Amalia Brut gehört zu den besten Schaumweinen Griechenlands. Die Moschofilero Trauben stammen aus den Region „Perpatiara“, die auf einer Höhe von 720 m, auf Lehmböden wachsen. Für die Herstellung des Grundweins werden die Trauben früh geerntet. Nach dem Abkühlen werden die Trauben in ganzen Trauben gepresst. Der Most wird in Edelstahltanks umgefüllt, wo er bei niedrigen Temperaturen gärt. Die traditionelle Methode „champenoise“ wird angewendet, indem eine zweite Gärung in der Flasche erzwungen wird. Der Wein bleibt 9-12 Monate auf der Hefe, bevor er degorgiert wird.

Ein eleganter Schaumwein mit heller zitronengrüner Farbe und zarter Perlage, die sich mit der Zeit intensiv und anhaltend entwickelt. Im Glas Aromen von Zitrusblüten, Honig, Brioche und Rosen.
Das Mundgefühl ist durch Noten von Hefe und gebackenem Toast gekennzeichnet, die durch eine knackige Säure ergänzt werden.

Passt zu: Rohe Meeresfrüchte, Sushi, Weichkäse und Obstsalat.