Ktima Tselepos – Kokkinomilos

32,01 

Yiannis Tselepos gehört wohl zu den besten Winzern, in der Geschichte des griechischen Weinbaus. Der Kokkinomilos wird aus internationalen Rebsorte Merlot gewonnen, die aus der Lage „Kokkinomilos“ in Tegea, Peloponnes stammt. Die Lage befindet sich auf einer Höhe von 750 m mit roten, kiesigen Lehmböden und ausgezeichneter Drainage und NW-Ausrichtung.
Klassische Rotweinbereitung mit 20-25 Tagen Kontakt mit der Schale. Dann reift der Wein für 15 Monate je nach Jahrgang in meist neuen französischen Eichenholzfässern.
Im Glas eine leuchtende tiefrote Fabre. Im Glas Aromen von reifen roten und schwarzen Früchten. Im Geschmack äußerst reich, konzentriert und samtig. Sehr weiche Tannine und eine runde Säure machen den Wein zu einem Erlebnis. Es folgt ein langer fruchtiger Abgang.

Passt zu: Fleischgerichte mit roten, fruchtigen Soßen und Wildgerichten wie Kaninchenstifado.