Thymiopoulos Vineyards – Ghi & Ouranos (Himmel und Erde) 2019

26,78 

Apostolos Thymiopoulos ist der Gott der Xinomavro Rebsorte. Er wendet im ganzen Weinherstellungsgprozzess eine nachhaltige Philosophie an, um zehn verschiedene Ausprägungen des Xinomavro, zu erzeugen, die einen äußerst burgundische Stil haben. Der Naoussa Alta besitzt eine unheimliche Finesse und Ausgewogenheit. Er besitzt zwar einen mittleren bis leichten Körper, verfügt aber über eine unglaubliche Fruchtkondensation und saftige, seidige Tannine. Für diesen Wein wird das beste Traubenmaterial aus den den ökologischen Parzellen von Trilofos (150-250 m, 44 Jahre alt) und Fytia (450-650 m, 25 Jahre). Sie wachsen auf Kalkstein mit Schiefer und einem lehmigem Oberboden. Die Trauben werden 40 Tage lang mazeriert und die Gärung mit einheimischen Hefen durchgeführt. Daraufhin reift der Wein für 18 Monate in französischen Eichenholzfässern (500 l.) dritter Nutzung.

Im Glas eine geschmeidige Nase mit Aromen von Erdbeermarmelade und reifem Granatapfel gefolgt von den charakteristischen Aromen der Sorte wie Olivenblätter, Tomatensauce und frischer Erde. Im Geschmack haben wir einen eleganten Körper mit hoher Säure und moderaten, aber feinen Tanninen. Johannisbeere, Erdbeere, Granatapfel und Rosmarin werden von Olivennoten begleitet. Der Abgang ist würzig, lang und äußerst angenehm! Ein Flagship-Wein Griechenlands, der großen Burgundern die Stirn reicht.

Passt zu: Pilzrisotto, vegetarischen Gerichten sowie zu Lammfleisch. Probiert ihn auch gerne mal leicht gekühlt mit einem fetten Fisch.