Weinanbaugebiet Makedonien

Die Weinregion Makedonien zählt flächenmäßig zur größten und zu einer der wichtigsten Weinregionen Griechenlands. Sie erstreckt sich vom Pindos-Gebirge im Westen bis zur Grenze zu Thrakien im Osten.

Mit den Herkunftsbezeichnungen Naoussa in Imathia, Amyndeo in Florina, Goumenissa in Kilkis und Côtes de Meliton (Plagies Melitona) in Chalkidiki verfügt Makedonien über vier der insgesamt 34 g.U.-Gebiete (PDO) Griechenlands. Zudem besitzt das Weinanbaugebiet Makedonien 25 Gebiete mit geschützter geographischer Angabe (PGI).

Aber auch Drama, Kavala, Thessaloniki, Pieria und Serres sind hervorragende Weinanbaugebiete in Makedonien. Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Rebsortenvielfalt durch die Reblauskatastrophe stark eingeschränkt. Neben autochthonen Rebsorten sind in Makedonien viele Internationale Rebsorten aufzufinden, die sich dem mediterranen Klima angepasst haben. Darunter Sauvignon Blanc-, Chardonnay- und Syrah, um nur einige zu nennen. Die wichtigsten autochthonen Rebsorten sind vor allem Xinomavro, die edele Rotweine hervorbringt.

Die Weinberge des großflächigen Makedoniens sind verstreut aufzufinden. Die Weinberge befinden sich in der Regel auf ebenen Flächen, können aber auch an Berghängen oder auf halbgebirgigem Gebieten liegen. Sie erstrecken sich häufig entlang der Küste oder an Seen und profitieren von gemäßigten Klima, das durch das Mittelmeer entsteht. Spannend ist die Region im Westen von Makedonien, wo es äußerst kühle Gebiete gibt mit fruchtbaren Böden und guter Feuchtigkeitsaufnahme. 

Im Folgenden betrachten wir einige Weinregionen, aus denen wir Weine in unserem Sortiment haben näher:

 

 

Florina

Florina zählt zum kältesten Weinanbaugebiet Griechenlands. Die Hochebene von Amyndeo (geschützte Urspruchsbezeichnung, PDO) in Florina ist eines der wichtigsten Weinanbaugebiete Griechenlands. Die Weinberge von Amynteo liegen nordwestlich von Naoussa, zwischen den Bergmassiven von Vermio und Voras. Hierbei ist Xinomavro die dominierende Rebsorte und bringt hervorragende Rotweine hervor. Zudem tolle Rosé- und Schaumweine. Das außergewöhnlich gemäßigte Klima der Gegend ist auf die Höhenlage zurückzuführen, die in den Halbgebirgs- und Bergterroirs 500-700 Meter übersteigt, aber auch auf das Vorhandensein von vier Seen in der Gegend, von denen der größte der Vegoritida ist. An der Westseite des Berges Vermio gelegen, erhalten die Weinberge von Amynteo weniger Niederschlag und mehr Sonne als in der dem benachbarten Weingebiet Naoussa. Der Boden der Weinberge von Amynteo sind kalkhaltig und im Allgemeinen sandig, warm und von geringer Fruchtbarkeit. Dies führt dazu, dass die Xinomavro Weine einen ganz anderen Charakter haben als die aus Naoussa. Zu den bedeutsamsten Weingütern in Florina zählt Alpha Estate, welches zu den besten Weingüter Europas gehört. Auch die Domaine Karanika ist mit ihren tollen Schaumweinen, nennenswert. Auch die Weine der Weingüter Vegoritis und Dimopoulos Winery sind in Florina herauszunehmen.

Alpha Estate: http://www.alpha-estate.com

Domaine Karanika: http://www.karanika.com/en/index.html

Vegoritis Winery: http://vegoritis.com

Dimopoulos Estate: https://www.dimopoulosestate.gr/merlot-en.html

 

 

Imathia

In der Präfektur Imathia befindet sich das berühmte Weinanbaugebiet Naoussa, eines der wichtigsten Appellationsgebiete Griechenlands. Hauptsächlich wird hier Xinomavro für die Herstellung hervorragender roter trockener Weine verwendet. Allerdings gibt es mittlerweile auch tolle Blanc de Noir Weine aus Xinomavro mit hoher Qualität. Aufgrund der klimatischen Bedingungen, die in diesem Gebiet vorherrschen, reift der Xinomavro spät, nach dem 20. September, was seine Anfälligkeit in den kalten und regnerischen Jahren erhöht, in denen dann der tanninhaltige Charakter der Weine stärker ausgeprägt ist. Die Vielseitigkeit der Topographie und der Böden in Naoussa sind die Schlüsselfaktoren für die Qualität der Weine. Die Anbauflächen erstrecken sich entlang der Ausläufer und östlichen Hänge des Berges Vermio, in Höhen zwischen 100 und 400 Metern und auf Böden, die von saurem Schiefer bis zu hohem Kalk- und Tongehalt reichen. Insgesamt reift der Xinomavro besser auf kalkhaltigen Böden mit guter Drainage. Zu den besten Winzern in der Region Imathia zählen mit Sicherheit Dalamaras, Thymiopoulos und Foundi. Mit dem Ktima Foundi haben wir einen der Top 3 im Sortiment und mit seiner Naoussa einen Wein, den man probiert haben muss. Weitere nennenswerte Weingüter sind Estate Chrisohoou, Kir Yianni, Markovitis Winery und die Argatia Winery.

Ktima Foundi: https://www.ktimafoundi.gr/?lang=en

Dalamara Winery: http://www.dalamara.gr

Thymiopoulos Vineyards: https://www.thymiopoulosvineyards.gr

Kir Yianni: https://kiryianni.gr

Chrisohoou Estate: https://www.chrisohoou.com

Markovitis Winery: http://www.markovitiswinery.gr

Diamantkos: http://www.diamantakos.gr

Argatia Winery: https://www.argatia.gr

 

9,90 

13,20  / 1000 ml

13,90 

18,53  / 1000 ml

16,90 

22,53  / 1000 ml

 

Thessaloniki

Thessaloniki ist nicht nur die Co-Hauptstadt Griechenlands, sondern mittlerweile auch ein wichtiges Weinanbaugebiet. Es grenzt an Imathia, Pella, Kilkis und Serres. Es herrscht ein mediterranes Klima, mit milden Wintern und heißen Sommern, die von den Meeresbrisen gemildert werden. Die geographischen Gegebenheiten des Gebietes schaffen ideale Bedingungen für den Weinanbau, auch für Weinberge, die sich in niedrigen Höhenlagen und an der Küste befinden. Zu diesen Merkmalen gehören die Nähe zum Golf von Thermaikos im Westen und zum Golf von Strymonikos im Osten, zum Koronia-See und leicht östlich zum Volvi-See, die Berge von Chortiatis im Nordwesten der Präfektur, Sivri und Vertiskos im Norden, die Volvis-Berge im Nordosten und der vorherrschende Nordwestwind (Vardaris). Das Gebiet hat vier Weine mit geschützter geografischer Angabe: g.g.A. Thessaloniki, g.g.A. Epanomi, g.g.A. Nea Mesimvria und g.g.A. Vertiskos Slopes. Speziell das Gebiet Epanomi hat durch den Top Winzer Vangelis Gerovassiliou an Berühmtheit gewonnen. Es werden sowohl lokale als auch internationale Sorten angebaut, wie Assyrtiko, Malagousia, Roditis, Sauvignon Blanc und Chardonnay für Weißweine und Limnio, Xinomavro, Syrah, Merlot, Cabernet Sauvignon, Grenache Rouge, für Rotweine. Ein nennenswertes Weingüter ist das Spitzenweingut Ktima Gerovassiliou. Vangelis Gerovassiliou gehört zu den besten Winzern Griechenlands. Weitere tolle Weingüter aus Thessaoliniki ist die Kamara Winery, Moschopolis Winery und die Domaine Florian.

Ktima Gerovassiliou: https://www.gerovassiliou.gr

Moschopolis Wines: http://moschopoliswines.gr

Kamara: https://www.kamara.com.gr/en#section_third

Domaine Florian: https://www.domaineflorian.com 

 

 

Nicht vorrätig
59,90 

79,87  / 1000 ml

31,99 

42,65  / 1000 ml

18,45 

24,60  / 1000 ml

13,99 

18,65  / 1000 ml

12,85 

17,13  / 1000 ml

16,49 

21,99  / 1000 ml

 

Drama und Kavala

Drama und Kavala gelten als zwei der bedeutendsten Weinbauregionen Griechenlands, obwohl sie keine g.U.-Gebiete sind. Sie rühmen sich mehrerer großer und bahnbrechender Weingüter, die einige der speziellsten und interessantesten griechischen Weine geschaffen haben. Das außergewöhnlich gemäßigte und feuchte Klima, das im Tal von Kavala vorherrscht, und das hügelige Gelände, das sich zwischen der Küste und dem Berg Pangeon ausbreitet, bieten zusammen mit den fruchtbaren Böden, die besten Bedingungen für die früh geernteten, ausländischen weißen Sorten wie Sauvignon Blanc, Chardonnay und Semillon. Nordwestlich von Kavala, in der wärmeren und trockeneren Gegend von Drama, sind es die internationalen roten Sorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah, die sich neben dem einheimischen Assyrtiko besser behaupten. Neben Santorini ist Drama einer der besten Weinanbaugebiete für Assyrtiko. Auch hier fühlt sie sich sehr wohl und bringt Weine hervor, die weitaus aromatischer sind als aus Santorini. In unserem Shop werden sie die Top Weine von Nico Lazaridi und Costas Lazaridi finden. Weitere namenhafte Weingüter in Drama sind Wine Art Estate, Domaine Michaelidi, Ktima Pavlidis, Oenops Wines und Estate Manolesakis. Aus dem Weinanbaugebiet Kavala finden Sie Weine vom biodynamischen Weingut Kelari Dialekto und vom Top Weingut Biblia Chora in unserem Portfolio. Namenhafte weitere Winzer aus Kavala sind Simeonidis Estate und Tsikrikonis Winery.

Drama Weingüter:

Domaine Costa Lazaridi: https://www.domaine-lazaridi.gr

Chateau Nico Lazardi: http://www.chateau-lazaridi.com

Ktima Pavlidis: http://www.ktima-pavlidis.gr

Wine Art Estate: http://www.wineart.gr

Domaine Michaelidi: https://domaine-michaelidi.gr/de/

Oenops Wines: http://www.oenopswines.gr/#1

Manolesakis Estate: http://www.manolesakis.gr/3/de/

Kavala Weingüter:

Biblia Chora: https://www.bibliachora.gr

Kelari Dialekto: https://www.kelaridialekto.gr

Simeonidis Estate: https://simeonidisestate.gr

Tsikrikonis Winery: https://tsikrikonis-winery.gr

 

 

13,90 

18,53  / 1000 ml

13,69 

18,25  / 1000 ml

21,30 

28,40  / 1000 ml

28,55 

38,07  / 1000 ml

12,50 

16,67  / 1000 ml

12,99 

17,32  / 1000 ml

16,49 

21,99  / 1000 ml

9,40 

12,53  / 1000 ml

Nicht vorrätig
9,40 

12,53  / 1000 ml

 

Chalkidiki

Auch die drei fingerartige Halbinseln Chalkidiki ist eine bedeutende Landschaften. Mit den „Côtes de Meliton“ in Sithonia, besitzt Chalkidkiki einer der größten geschützten Einzellagen in Griechenland. Die Böden sind karg und und befinden sich teilweise in steilen Gebieten. Die Rebsorten Cabernet Sauvignon und Syrah fühlen sich hier sehr wohl und werden durch den direkten Einfluss der Meeresbrise begünstigt. Aber auch einheimischen Sorten wie Assyrtiko, Malagousia, Roditis, Athiri und Limnio, fühlen sich hier sehr wohl. An den Hängen des Berges Meliton, auf einer Höhe von 800m, werden zwei g.U.-Weine produziert, beide mit dem Namen Côtes de Meliton, was auf deutsch „Hänge von Meliton“ bedeutet. Der eine ist Weißwein, der aus Athiri, Assyrtiko und Roditis hergestellt, während der andere ein Rotwein ist und aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Limnio hergestellt wird. Ein weiteres wichtiges Weinanbaugebiet von Chalkidiki ist der Berg Athos. Im halbautonomen Klosterbezirk, werden tolle Rotweine hergestellt wie der Abaton und Kormilitsa von Tsanatli. Aber auch die Rebsorten Malagousia und Assyrtiko bringen hier hervorragende Weißweine hervor. Aus Chalkidki finden Sie die herrvoragenden Rotweine aus dem Berg Athos von Tsantali. Weitere namenhafte Weingüter in Chalkidiki sind Porto Carras, Hilandar Wines und Claudia Papagianni.

Tsantali: https://www.tsantali.com

Porto Carras: http://www.portocarraswines.gr/el/

Claudia Papagianni: https://cp-domaine.gr

Hilandar Wines: https://hilandarwines.com

 

 

154,70 

206,27  / 1000 ml

Neben den oben genannten Regionen ist auch die Weinregion Kilkis mit der PDO Appellation Goumenissa eine hervorragende Region für Xinomavro und der einheimischen Negoska Rebsorte. Aus dieser Appellation kommt auch der weltberühmte Retsina des Weingutes Kechris „Tear of Pine“. Top Weingüter sind hier Chatzivaritis Winery und Tatsis Winery. Auch die Präfektur Serres besitzt eine lange Weingeschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Ihre moderne Geschichte ist jung, aber vielsprechend und sollte beobachtet werden. Die Domaine Nerantzi ist hierbei ein spannendes Weingut. Vielversprechend ist auch die Region Pieria, dass sich im südlichen Teil Zentralmakedoniens befindet. Die Region ist erst vor kurzem in die Weinkarte Griechenlands eingetreten und hat in den letzten 15-20 Jahren ein großes Wachstum im Weinbau gezeigt. Der Thermaische Golf im Osten, der Fluss Aliakmonas im Norden und Pinios im Süden sowie die drei vorherrschenden Gebirgszüge Olymp, Pieria-Gebirge und Titaros schaffen die idealen Boden- und Klimabedingungen für die Produktion von Qualitätsweinen. Interessante Weine macht hier das Weingut Piera Eratini und Kitrus Winery. Eine relativ kleine Region, ist die PGI- Region Velventos. Dort ist das Ktima Voyatzi ansässig, dass tolle Weine aus seltenen autochthonen Rebsorten herstellt.

Kechris: http://www.kechri.gr

Chatzivariti Winery: http://chatzivaritis.gr

Domaine Nerantzi: https://www.nerantzi.com

Ktima Piera Eratini: http://www.ktimapieriaeratini.gr/

Kitrus Winery: http://www.kitrus.gr/

Ktima Voyatzi: http://www.ktimavoyatzi.gr/

 

12,99 

17,32  / 1000 ml

14,90 

19,87  / 1000 ml